Sicherheit in der Forschung und Entwicklung

Warum Sicherheitstechnik?

  • Definierte Zugangsberechtigung für alle Bereiche
  • Schutz der eingebrachten EDV-Technik gegen Diebstahl
  • Auflagen durch die Versicherung oder / und den VdS
  • Schutz gegen Spionage
  • Konzentriertes Weiterleiten der wichtigen Informationen
  • Kontrolle der Frei- und Lagerflächen

Wie schützen Sie Ihre Forschungsergebnisse gegen Diebstahl oder Sabotage? Die Einbruchmeldeanlage

Im Hinblick auf die Verluste bei Spionage sollten Sie über folgende Fragen nachdenken:

  • Wie sind Ihre Räumlichkeiten gegen einen Einbruch abgesichert?
  • Wie schützen Sie Ihre Daten vor Spionage?
  • Gibt es Standorte die ohne menschliche Betreuung sind?

Für alle diese Fragen gibt es Antworten die sich mit dem Thema der Einbruchmeldetechnik beschäftigen.

  • Einbruchmeldetechnik kann heute problemlos – auch nach VdS-Standard – nachgerüstet werden.
  • Sollten Umbauarbeiten geplant sein, können Grundinstallationen eingebracht werden.
  • Sicherheitskonzepte können heute modular erweitert werden und passen sich Ihren Anforderungen an.

Woher wissen Sie, wer sich gerade in welchem Bereich Ihres Institutes bewegt? Die Zutrittskontrolle

In einer Zeit, in der bedingt durch das gestiegene Sicherheitsbedürfnis und der immer teurer werdenden Technik die Möglichkeit des kontrollierten Zugangs zunehmend an Bedeutung gewinnt, sollten Sie über nachfolgende Punkte nachdenken

  • Zutrittskontrollleser können heute in das bestehende Erscheinungsbild des Gebäudes eingearbeitet werden ohne selber unnötig in Erscheinung zu treten.
  • Für die einzelnen Zutrittsbereiche sind Zeitpläne für die Karten und Zeitzonen pro Tag programmierbar.
  • Als Lesestandard können magnetische Karten mit VSK-, ISO- und Wiegand Code sowie Proximity Karten mit VSK-, Wiegand- und Bankkarten-Code zu Anwendung kommen.
  • Als Identifikationsträger können verschiedenste Arten von Codeträgern oder Ausweiskarten zu Einsatz kommen.

Woher wissen Sie, was sich im Ihren Laboren, Lägern oder auf den Freiflächen abspielt? Die Videoüberwachung

  • Im Hinblick auf die steigende Kriminalität und die immer kürzer werdenden Reaktionszeit im Schadensfall ist es sinnvoll, ausgewählte Bereiche mit Videotechnik überwachen zu lassen.
  • Durch die heute erhältlichen – unauffälligen – Bauformen von Videokameras kann man ein deutliches „mehr“ an Sicherheit bieten, ohne die Atmosphäre einer permanenten Überwachung auszustrahlen.
  • Das Bildmaterial kann im Anschluss vielfältig weiter verarbeitet oder gespeichert werden (z.B. durch das Kompressions-Verfahren: JPEG – ISO10918-2)

Wie schützen Sie Ihre Angestellten und die Forschungsergebnisse vor den Folgen eines Brandes? Die Brandmeldeanlage

Mit welchen besonderen Gefahrensituationen müssen Sie in einem Labor rechnen:

  • Im Hinblick auf den Versicherungsschutz ist es – abhängig von den Auflagen der Versicherung – notwendig, die Richtlinien des VdS zu beachten.
  • Eine große Anzahl von eingebrachten elektrischen Geräten und Kabelwegen.
  • Durch giftige Brandgase wie Kohlenmonoxid verliert ein Mensch sein Bewusstsein, bevor er sich retten kann.
  • Im Hinblick auf einen Brandausbruch bei Nacht ist das Objekt meist ohne menschliche Betreuung.

Basierend auf den DIN- und VdS-Richtlinien sowie der Auswertung von Brandverläufen und dem Erfahrungsaustausch mit Feuerwehren und Brandschutzämtern haben wir Hinweise für die Planung und Ausführung von Brandmeldeanlagen erarbeitet. Diese Hinweise bilden, in Ergänzung mit den gültigen VdS-Richtlinien und unserer 20-jährigen Erfahrung, unsere Wissensplattform und werden durch unser Team konsequent bei der Beratung, Planung, Installation und Wartung umgesetzt. Eine Brandmeldeanlage soll in erster Linie der Sicherheit des Personals und der eingebrachten Sachwerte dienen. Sie haben mehrere Standorte in verschiedenen Städten oder Ländern und wollen die gesammelten Informationen an einem oder mehreren Punkten abfragen?

Die Verbindung Ihrer Anlagen ist weltweit möglich…

n_wan_lan

Unser Team steht für innovative und qualitativ hochwertige Systemlösungen aus einer Hand. Wir haben für jede Aufgabenstellung die richtige Lösung.