Nicht bei mir!

Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen!
Die verursachten Schäden umfassen jährlich rund 600 Millionen Euro. Doch viele Bürger und Gewerbetreibende unterschätzen die Gefahren und vernachlässigen den Einbruchschutz, obwohl mehr als ein Drittel aller Einbruchsversuche bereits an vorhandener Sicherungstechnik scheitert. Seit Jahren stellen Industrieverbände und Errichter in Deutschland einen im Vergleich zu anderen europäischen Ländern weitaus geringeren Ausstattungsgrad an Sicherungstechnik fest.

Erstmals können zur Erreichung dieser Ziele die Erfahrungen aller relevanten Verbände der Sicherheitsbranche und der Polizei in einer Initiative gebündelt werden. Unter dem Motto „Nicht bei mir – Initiative für aktiven Einbruchschutz“ startet die herstellerneutrale Aufklärungskampagne zum Schutz vor Einbruch, Überfall, Brand- und Gasgefahren.

Damit wird ein einheitlicher und umfassender Beratungsstandard gewährleistet. Verbands- und produktübergreifend entwickelt die Initiative neue Lösungen zur Verbesserung des Einbruchschutzes in Haus, Wohnung und Büro. Die falcon GmbH nimmt als Facherrichter an dieser Initiative teil. Mehr Informationen zur Initiative „Nicht bei mir“ erhalten Sie unter
www.nicht-bei-mir.de

Ihr falcon-Team